Break the mold

Die Ausstellung Break the mold sprengt gängige Präsentationsformen der Kunst. An unkonventionellen Orten begegnet man bei SmartTalk Kunstwerken, einmal ganz unten an der Treppe, dann unerwartet an der Decke. Die Grenzen zwischen Werk und Ausstellungsort werden auf spannende, bisweilen irritierende Art aufgebrochen.



Die Werke von Felix Stöckle, Julie von Wegen, Anna von Siebenthal, Regula Brüssel, Patrizio Welt, Sebastian Maciagowski, Daniel Züsli, Serafin Krieger und Aniko Koltai verschönern die Räumlichkeiten von SmartTalk nicht nur, sie thematisieren das Verhältnis von Kunst und Alltagspraxis durch Verortung, Übersetzung, Intervention, Narration und